Mobil in Weimar

Planungsvarianten für den Sophienstiftsplatz

Zwei Pla­nungs­va­ri­an­ten lie­gen für den Sophi­en­stifts­platz vor. Mit der von der Stadt­ver­wal­tung favo­ri­sier­ten Vari­ante 1 würde eine ampel­ge­re­gelte Lösung ent­ste­hen, die im wesent­li­chen eine Ver­ein­fa­chung der bis­he­ri­gen Lösung dar­stellt, ohne grund­le­gende Pro­bleme besei­ti­gen zu kön­nen. Als Vari­ante 2 wurde ein sog. ›Sha­red Space‹ unter­sucht, ein ver­kehrs­be­ru­hig­ter Geschäfts­be­reich mit Tempo 20 und Rechts-vor-Links. Er ver­spricht flüs­si­ge­ren Ver­kehr zu den meis­ten Tages­zei­ten und eine bes­sere Berück­sich­ti­gung der Anlie­gen von Fuß­gän­gern und Rad­fah­rern.